ERIC SARDINAS – 14. April 2013 Reigen Wien

Respect Tradition! Es gibt Live Konzerte, und es gibt Live Konzerte von und mit ERIC SARDINAS. Das erste Mal hatte der Rezensent Sardinas als Support von STEVE VAI im Jahre 2005 gesehen und war damals buchstäblich wie weggeblasen von der unglaublichen Energie, die dessen Live Show versprühte. Wer den Mann noch nie live erlebt hat, hat definitiv etwas versäumt.



GuitarMania durfte den Künstler ja vor dem Konzert zum Videointerview bitten, welches schon bald an dieser Stelle erscheinen wird. Dass Sardinas ein feiner Zeitgenosse ist, bewies er ein ums andere Mal als er uns noch während die Kameras aufgebaut und eingerichtet wurden gleich höchstpersönlich einen Jack Daniels offerierte und, nachdem dieser dankend abgelehnt wurde, anschließend ein Bier vorbeibrachte.

ERIC SARDINAS spielte auch an diesem Abend wieder in Top Form auf. Toll war es, die Interaktion mit dem Publikum mitzuverfolgen. Besonders gut kamen die Songs von dem im Jahre 2011 erschienen „Sticks & Stones“ Album beim Publikum an: „Road to Ruin“ oder „Full Tilt Mama“, die Songs waren, wie nicht anders zu erwarten, wahre Live Kracher.

Immer wieder sympathisch zu verfolgen, dass SARDINAS offenbar den Sound der P.A. Anlage gewissermaßen nach Belieben einblenden konnte. So fing nicht selten ein Song gesangstechnisch unverstärkt und auf der Gitarre nur über den Backline Amp gespielt an, und wurde dann mittels Fußpedal in voller Lautstärke über die P.A. Anlage hochgefahren.

Gefallen konnten an diesem Abend auch Drummer Brian Kelley und Bassist Levell Price, der mit einer ansprechenden Soloeinlage überzeugen konnte.

Die Live Shows von ERIC SARDINAS haben Pfeffer. Selten so energiegeladene Live Explosionen gehört. Einmal mehr bot der Wiener Reigen den perfekten Rahmen für dieses tolle Live Gastspiel. Und so war auch dieser 14. April wieder eine Blues Vollbedienung allererster Güte.
 
Setlist (ohne Gewähr)
Worried Mind Blues
Flames Of Love
I Can't Be Satisfied
Down To Whiskey
County Line
Road To Ruin
Hellhound On My Trail
It's Nothin' New
My Sweet Time
Full Tilt Mama
Texola
Piece Of Me
Behind The 8